Das Logo des EBSW

Evangelischer
Blinden- und
Sehbehindertendienst
Württemberg e.V.

Internationales Blindenzeichen

EBSW in Punktschrift

Diakonisches Werk Württemberg

Startseite

Kalender

Kontakt

Spenden

Impressum

EBSW - Bericht vom Ehrenamtstag 2016

Du siehst das so – ich sehe es anders

Tag der Begegnung für ehrenamtlich Mitarbeitende im EBSW

Zum „Ehrenamtstag“ am 5. November 2016 waren 36 Personen gekommen. Sie beschäftigten sich mit dem Thema „Gesunde Distanz – die Kunst der beziehungsfreundlichen Abgrenzung“. Guido Ingendaay, Coach für persönliche Entwicklung und Kommunikation, zeigte, wie man eine Beziehung mit Nähe und Distanz gut gestalten kann.

Er verwendete zum Verdeutlichen verschiedener Persönlichkeitsstrukturen das Bild eines Kreises.

Unser Ziel soll sein: Ich möchte auf mich achten und dich respektieren. Man soll nicht spekulieren (der andere meint bestimmt ...), sondern fragen: „Ich hab den Eindruck, dass Du ... Stimmt das?". Die Feststellung: „Du siehst es so – ich sehe es anders“ braucht kein „Aber“ in der Mitte. So wird kein harter Gegensatz daraus und es bleibt Spielraum für eine Meinungsänderung. Eine mögliche Reaktion könnte auch sein: „Ich überlege es mir und morgen besprechen wir das."

Der Referent hielt keinen „Nur-zuhören-Vortrag", sondern knüpfte an unsere Erlebnisse und Probleme an. Er praktizierte, was Menschen tun, die gut in Beziehung stehen: liebevoll und respektvoll reden und sich schätzen. Dies fand regen Anklang.

Auch die Pausen inclusive Mittagessen waren ein wichtiger Teil dieses Begegnungstages, u. a. für alte und neue Kontakte.

Fröhlich und erfüllt verabschiedeten wir uns und freuen uns auf die nächsten Begegnungen.

Danke – auch an alle Mitarbeitenden in Organisation, Küche, ...!

Heike Sohail

nach oben

© 2014 by EBSW | Zuletzt geändert am: 9.1.2018